Auslandstatzenschutz

Hallo, ich bin´s, Euer Meo, eigentlich Jameo, aber Freunde dürfen mich Meo nennen (mehr über mich erfahrt Ihr unter "Unsere Tatzen"). Ich möchte Euch gerne einiges zum Auslandstierschutz erzählen und das liegt mir auch ganz besonders am Herzen, denn ich komme ja selbst von „Auswärts“.

So schön meine Heimat Lanzarote auch eigentlich ist, so wenig Chancen hätte ich dort auf Dauer auf ein schönes Leben gehabt, wenn man mir nicht geholfen und meine beiden Pelzlosen mich nicht mit nach Deutschland genommen hätten. Ich will jetzt aber gar nicht von mir erzählen, sondern viel mehr davon, dass meine ausländischen, kätzischen Kumpels ALLE ein gutes Zuhause verdient haben und sie meist keine Chance dazu haben. Unter PRO und Contra könnt Ihr lesen, was gegen, aber vor allem FÜR Auslandstierschutz und das Vermitteln in Deutschland spricht. Zum Tierheim SARA erzählt Euch Yaiza ein bisschen, denn sie war länger dort als ich und in der Hobbiton auf Fuerte war unser alter Herr Abuelo eine ganze Weile und kann viele seiner Eindrücke erzählen.