Goliath (La Gomera Reise im November 2007))      

Wir waren noch nicht richtig auf der Insel angekommen, da hatten wir schon das erste Katzenbaby im Arm. So klein, so dünn, so krank und so voller LEBENSwillen !!!!
 

2 Tage und 2 Nächte haben der kleine Goliath (so habe ich ihn genannt, weil er so ein Kämpfer war) und ich versucht, sein kleines Leben zu retten. Ich trug ihn ununterbrochen bei mir. Hatte ihm eine Tasche aus einer Fleecedecke genäht, weil er immer wieder auskühlte. Sie trug ich um den Hals wie einen Brustbeutel. Alle 2 Stunden habe ich ihn mit der Spritze gefüttert. Erst nur mit Dosenmilch, weil wir nichts anderes hatten und keine Tierarztpraxis am Samstag geöffnet hatte. Wie vom Himmel geschickt, trafen wir Sonntags im

 

Supermarkt einen Tierarzt,der sich sofort bereit erklärte, mit uns in seine Klinik zu gehen, um Goliath zu helfen. Er wusch dem kleinen Kerl die Augen vorsichtig aus,gab ihm Spritzen und sagte, dass der Kleine, trotz allem, gute Chancen habe, wenn er die nächsten 2 Tage überlebt.

Nun war ich fest überzeugt, dass der kleine Mann es schaffen wird, denn das Zusammentreffen mit dem TA konnte ja nicht ohne Sinn gewesen sein. Dann noch in der zweiten Nacht eine Sternschnuppe am Himmel - einem Komet gleich. Goliath MUSSTE es schaffen !!!
 
   

Trotz allem begann Goliath am dritten Morgen plötzlich nach Luft zu schnappen, reckte sich immer wieder auf und ich wusste, er kämpfte gerade seinen letzten Kampf...den er verlor.

Es tat so weh, diesen kleinen Körper und diese große Seele gehen lassen zu müssen! Ich hatte ihn so nah bei mir gespürt und wollte ihn so gerne beschützen! Dort, wo wir ihn fanden - auf einer Schutthalde - wäre er jämmerlich im Dreck verreckt. So hat er wenigstens noch ein bisschen Liebe und Wärme erfahren. Er war nicht allein als er starb.
 
 

Ich gab ihm einen Namen und meine Freundin und ich weinten um ihn! Seinen kleinen Körper begrub ich auf einem Bergipfel mit Sicht auf die wilden Meeresfluten. Es war so viel mehr, als seinem kleinen Geschwister- chen widerfahren war, das bereits tot war, als wir Goliath fanden.

Kleiner, großer Goliath, unsere Herzen werden Dich nicht vergessen !!!